Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit, seine Probleme zu bewältigen und individuelle Lösungen zu finden. Manchmal im Leben stehen wir jedoch vor Herausforderungen, deren Bewältigung uns schwierig oder sogar unlösbar erscheint. In solchen Zeiten kann es hilfreich sein, eine/n BegleiterIn zu haben.

Mir ist es wichtig, Ihnen einen geschützten Rahmen und eine wertschätzende Atmosphäre zu bieten, in der wir gemeinsam Ihre momentane Situation betrachten und in der Sie eine neue Sicht auf Ihr Problem gewinnen können. So lernen Sie sich und Ihre Lebenssituation besser zu verstehen und entdecken Ihre verborgenen Kräfte und Potentiale.

Neben dem therapeutischen Gespräch arbeite ich je nach Bedarf auch mit Träumen, kreativen Medien, Körperarbeit und Rollenspielen.

Arbeitsschwerpunkte

Erwachsene

  • Ängste und Panikattacken
  • Depressionen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Traumatisierungen
  • Tod – Abschied – Trennung
  • Lebens‐ und Sinnkrisen
  • Beziehungsprobleme
  • Sexuelle Probleme
  • Bewältigung von schweren oder chronischen Erkrankungen
  • Erschöpfungszustände, Schlafprobleme und Stress
  • Suchtprobleme

Kinder und Jugendliche

  • Konzentrationsprobleme mit körperlicher Unruhe: ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-und-Hyperaktivitätssyndrom)
  • Trotziges oder aggressives Verhalten
  • Ängstliches Verhalten, Schul- und Prüfungsängste
  • Zwänge
  • Schüchternes, zurückgezogenes Verhalten
  • Bettnässen
  • Stimmungsschwankungen
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Essstörungen
  • Mobbing
  • Internet- oder Spielsucht, Drogen- oder Alkoholmissbrauch